Edles und hochwertiges Präsent

Geschenke und Präsente sind nicht nur freudige Überraschungen für die Beschenkten, Sie sind seit Langem auch ein wichtiges Marketinginstrument für Firmen. Dabei können es Kleinigkeiten sein, aber auch hochwertige Präsente an sehr gute Kunden oder die Leitung eines Unternehmens, mit dem in Geschäftsbeziehung gestanden wird.
Zu den hochwertigen Präsenten sind edle Schreibgeräte zu zählen, die durchaus ein paar Hundert Euro kosten können. Hierbei handelt es sich nicht um einfache Kugelschreiber mit Firmenlogo.

Meistens sind es Füllfederhalter, die in kleinen Manufakturen mit hohem Aufwand hergestellt werden. Der Montblanc LeGrand ist zum Beispiel so ein Schreibgerät, mit dem auch durchaus wichtige Dinge wie Gesetze unterschrieben werden. So ein „Füller“ schlägt dann mit 520 Euro zu Buche. Ein solches Präsent kommt meist nur Personen zugute, die Ihn sich aufgrund ihrer Stellung oder Leistung verdient haben.
Wer zum Beispiel einen Sportwagen aus Zuffenhausen fährt, könnte sich über einen Füllfederhalter aus demselben Hause als Präsent sicher freuen. Das teuerste Stück aus dem Hause Porsche Design ist ein Titanium Füllhalter, der auf 200 Stück limitiert ist und dessen Gehäuse aus einem Titanblock gefräst wurde. Natürlich mit einer 18 Karat Goldfeder ausgestattet. So ein Präsent hätte den Wert eines gebrauchten Kleinwagens. Satte 2500 Euro muss ein großzügiger Schenker dafür hinlegen.